Tips zum Messen mit Stromzangen

Die Stromzange ist als ein Gerät bekannt, das zur Messung des Stroms in der Stromleitung verwendet wird, ohne den Stromkreis unterbrechen zu müssen. Dieses Gerät macht dies durch die Messung des Magnetfeldes, das um den leitenden Draht herum induziert wurde. Da der Stromkreis nicht unterbrochen werden muss, ist die Stromzange nicht nur sicherer als ein … weiterlesenTips zum Messen mit Stromzangen

Grundgenauigkeit einer Stromzange

Was genau gibt die Grundgenauigkeit einer Stromzange an? Die Grundgenauigkeit ist eine der zentralen Eigenschaften einer Stromzange. Bei den Geräten wird häufig für die einzelne Messbereiche eine Genauigkeit wie z.B. „±1,5% + 3 Digit“ angegeben. Was das im Einzelnen bedeutet zeigt die Beispielrechnung Beispielrechnung Messbereich: 200A Genauigkeit: ±1,5% + 3 Digit Auflösung: 10mA Anzeige im … weiterlesenGrundgenauigkeit einer Stromzange

Typische Fehler beim Messen mit Stromzangen

Stromzange zeigt kein Ergebnis an (0A) Wenn die Stromzange um das ganze Kabel gelegt wird, heben sich die beiden Magnetfelder von Phase und Neutralleiter gegenseitig auf, weil der Strom im beiden Leiter betragsmäßig gleich groß, aber unterschiedliche Vorzeichen haben. Das gilt sowohl für Gleich- als auch für Wechselstrom. Das Einzige was so messbar ist, sind … weiterlesenTypische Fehler beim Messen mit Stromzangen

Stromzangen Multimeter

Stromzangen vs Multimeter – ein Vergleich Sowohl mit Stromzangen als auch mit Multimeter kann man Strom und Spannung (zumindest bei einigen Stromzangen) messen. Vergleichskriterium Stromzangen Multimeter primärer Anwendungszweck einfache Strommessung ohne die Zuleitung zum messeden Gerät auftrennen zu müssen, insbesondere bei großen Strömen Strom, Spannungs und Leistungsmessung bei kleinen Strömen Messbereich Strom bis mehrere 1000A, … weiterlesenStromzangen Multimeter

Leistungsmessung mit einer Stromzange

Eine Leistungsmessung mit Hilfe von Stromzangen ist heute technisch problemlos möglich. Zu unterscheiden ist die Ein- und Dreiphasige Leistungsmessung. Die Einphasige Strommessung kann mit nur einer Stromzange erfolgen. Hat man eine Stromzange und ist die Spannung bekannt kann die Scheinleistung ermittelt werden. Ist zusätzlich noch die Phasenverschiebung (cos_phi) bekannt, so kann auch die Wirkleistung berechnet … weiterlesenLeistungsmessung mit einer Stromzange

Stromzangen mit analogem Ausgang (BNC)

Analoge Stromzangen wandeln den Strom (Ampere) in eine Spannung (Volt) um. Diese Spannung kann mithilfe eines analogen Anzeigegeräts (z.B. einem Oszilloskop oder einer analogen Erweiterungskarte im PC) visualisiert werden. Typischerweise haben Stromzangen mit analogem Ausgang einen BNC-Stecker. Der Messbereich (z.B. 200A) einer analogen Stromzange wird in einen Spannungsbereiche umgewandelt, der mit einem Oszilloskop darstellbar ist. … weiterlesenStromzangen mit analogem Ausgang (BNC)

Durchgangsprüfer / Diodentest bei Stromzangen

Diodentest und Durchgangspiepser sind praktisch dasselbe, nur ertönt beim Durchgangspiepser noch ein akustisches Signal. Die meisten Multimeter haben sogar nur eins von beiden. Der Durchgangsprüfer / Diodentest kann genutzt werden wenn die Stromzangen mit zusätzlich Prüfspitzen ausgestattet. Geprüft werden kann, ob:

weiterlesenDurchgangsprüfer / Diodentest bei Stromzangen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen