Wireless Stromzangen

Die meisten Stromzangen werden kabelgebunden an ein Auswerteinstrument, wie z.B. ein Multimeter oder einen Datenlogger angeschlossen. Anders verhält es sich bei Wireless (engl. kabellos) Stromzangen.

Diese werden kabellos, meist per Bluetooth, mit den entsprechenden Auswerteinstrumenten, wie z.B. einem Handy, Tablet oder einem zusätzlichen Gerät des Herstellers, verbunden. Der Vorteil liegt vor allem in der besseren Mobilität. Der Nachteil liegt im erhöhten Stromverbrauch und der dadurch entstehenden geringeren Akkulaufzeit.

Beispiele für Wireless Stromzangen

  • FLUKE 375FC Stromzangenmultimeter 600A AC/DC, TRMS Wireless Stromzange
  • FLUKE 374FC Stromzangenmultimeter 600A AC/DC TRMS Wireless Stromzange
  • Fluke FLK-A3004 FC FC Wireless DC Stromzange 4629301
  • Stromzange Fluke FLK-A3002 FC AC/DC + FLK-PC3000

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: